Wechsel

Smart Automation: Messeleiter verlässt Reed

Alexander Eigner wechselt mit September 2019 an die FH Wiener Neustadt. Die Nachfolge ist noch offen.

Alexander Eigner verlässt nach sechs Jahren den Messeveranstalter Reed.

Nach knapp sechs Jahren bei Reed Exhibitions Österreich verlässt Alexander Eigner den größten heimischen Messeveranstalter. Er verantwortete vor allem die Smart Automation sowie die neuen damit assoziierte Veranstaltungen C4I, die 2018 parallel zur Smart erstmals in Wien über die Bühne ging, sowie die Intertool. Eigner wechselt an die FH Wiener Neustadt, wo er im Bereich Vertrieb sowohl in der Lehre als auch in der Forschung tätig sein wird. Die Nachfolgeregelung ist noch offen, das bisherige Team rund um die Smart Automation bleibt erhalten.

Verwandte tecfindr-Einträge