TÜV

IoT-Anwendung der Inter Act B.V. erneut zertifiziert

Nach einem umfassenden Audit durch die TÜV TRUST IT GmbH der Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA hat die die universelle IoT-Suite SaaS „TeleControlNet“ ihre zweite Zertifizierung erhalten. Diese Industrielösung ermöglicht u.a. das Bedienen von Betriebsprozessen und ganzen Standorten aus der Ferne.

IoT Inter Act B.V. TÜV Austria IoT-Anwendung Zertifizierung

Der industrielle Automatisierer und Systemintegrator Inter Act B.V. ist seit über 30 Jahren europaweit tätig und arbeitet stetig daran, sein Portfolio an smarten Anwendungen auszubauen. Eine dieser Lösungen ist die universelle IoT-Suite SaaS „TeleControlNet“. Die intelligente Industrielösung ermöglicht das Bedienen von Betriebsprozessen und ganzen Standorten aus der Ferne sowie das Erstellen von Management-Prozessen entfernter Produktionsstandorte. Zudem bietet sie ein Cloud-basiertes Remote-Prozess-Engineering sowie das Benchmarking von Remote-Prozessen.
Bereits vergangenen Herbst erhielt der Edge-Controller als Komponente von TeleControlNet die Zertifizierung als „Trusted IoT-Device“ durch die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA. Nun hat Inter Act B.V. auch die Zertifizierung „TÜV Trusted Application“ für ihre Anwendung bekommen. 

TÜV bescheinigt hohes Maß an Sicherheit

„IoT-Anwendungen wie TeleControlNet sind beliebte Ziele für Hackerangriffe. Gerade im Bereich der industriellen Anwendungen kann ein solcher Angriff nicht nur zu Datenverlust, sondern auch zu massiven Schäden durch Produktionsausfälle führen. Das wiederum würde einen herben Reputationsverlust für den Anbieter der gehackten Anwendung mit sich bringen. Die Zertifizierung als Trusted Application belegt, dass TeleControlNet das für ihren Einsatz erforderliche hohe Maß an Sicherheit erfüllt“, erklärt Stefan Möller von der TÜV TRUST IT. Im Rahmen des Audits wurden Prüfungen in den Kategorien IT-Sicherheit, Betrieb und Datenschutz-Management auf Basis des Anforderungskatalogs „Trusted Application“ durchgeführt. Neben einer internen und externen technischen Prüfung ist zudem die Kontrolle relevanter organisatorischer Prozesse zur Administration der Anwendung und deren Infrastruktur für eine erfolgreiche Zertifizierung notwendig.

Die Verantwortlichen bei Inter Act B.V. freuen sich, dass sie erneut erfolgreich zertifiziert wurden: „Die zweite Zertifizierung unserer Anwendung ist für uns ein wichtiger Schritt, um den Erfolg unseres Unternehmens weiter voranzutreiben. Wir freuen uns, mit einem weiteren Zertifikat unseren Kunden gegenüber bescheinigen zu können, dass unsere Lösung alle Anforderungen erfüllt“, so Jos Nijhof, General Manager der Inter Act B.V.