EIT Manufacturing Days @Vienna

Das erste Wiener Start-up Festival für die Fertigungsindustrie

Vernetzung, Wettbewerb und Hands-on-Hackathon im Mai 2021.

EIT Manufacturing Märkte StartUp Fertigungstechnik

Von 10. is 12. Mai 2021 veranstaltet EIT Manufacturing East erstmals die Manufacturing Days als Teil der ViennaUP’21, dem größten dezentralen Start-Up Festival in Europa. Während der drei Manufacturing Days können Interessierte an einem umfangreichen und diversen Programm für und mit Start-ups aus der Fertigungsindustrie teilnehmen.  

3 Tage der Vernetzung ...

Die Manufacturing Days powered by EIT Manufacturing stehen für Innovation, neue Technologien und die Vernetzung von Start-ups, Industriebetrieben, Investoren und Experten der globalen Fertigungsindustrie. Das 3-tägige Programm umfasst inspirierende Vorträge, informative Workshops, Podiumsdiskussionen, Reverse Corporate Pitches und vieles mehr und thematisiert unter anderem die neuesten Technologietrends und Themen wie Brexit, Investitionen in und Kooperationen mit Start-ups, Additive Fertigung, Intellectual Property, Aus- und Weiterbildung, oder die Zusammenarbeit mit Makerspaces. Die Eventplattform bietet darüber hinaus die Möglichkeit zu individuellen Einzelgesprächen mit den Teilnehmern.

... des Wettbewerbs ...

Im Zuge der Manufacturing Days findet der BoostUp! RIS 2021 Bewerb statt. Teams und Start-ups aus den sogenannten RIS-Ländern pitchen ihre innovativen Ideen in den Kategorien Create, Accelerate, und Transform und haben die Möglichkeit, Geldpreise bis zu 10.000 Euro und gezielte Unterstützungs- und Beratungsleistungen des EIT Manufacturing Business Creation Teams zu gewinnen.

White Paper zum Thema

... und des Hackathons

Als besonderes Programmhighlight veranstaltet EIT Manufacturing East gemeinsam mit Infineon Technologies einen virtuellen Hackathon mit vier Software und Hardware Tracks (Sound, 3D, Biosensing, Circuit Design), bei dem Teams aus ganz Europa von zuhause aus teilnehmen können.