AdderLink XDIP Vorne HintenMit dem neuen ADDERLink XDIP stellt der KVM-Profi ADDER Technology die Usability von KVM-Geräten auf das nächste Level. Die Nutzung wesentlich vereinfacht wurde dabei durch die Konzeption als sogenannte Node-Einheiten. Dadurch kann jedes Gerät als Empfänger (Rx) oder Transmitter (Tx) konfiguriert werden, womit der AdderLink XDIP zu einem perfekten Hardware-Baustein für Installationen wird, deren Konfiguration sich im Laufe der Zeit möglicherweise ändern könnte.

Die Grundfunktionalität des AdderLink XDIP ist die KVM-Signal-Verlängerung für HDMI, USB und Audio über dezidierte CATx-Verkabelung oder IP. Die Nutzung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Kombination mit der innovativen Gerätetechnik von ADDER erweitert seine Möglichkeiten jedoch für eine Vielzahl weiterer Anwendungen. So kann diese neue KVM-Generation zum Beispiel auch als KVM Switch oder Matrix über IP Gigabit, KVM Sharer / Reverse KVM Switch über Gigabit Netzwerk oder AV Verteiler über IP Gigabit Netzwerk verwendet werden.

Ing. Mario Leitner, der Spezialist für KVM im Hause BellEquip, dem führenden Systemanbieter infrastruktureller Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen, zeigt sich vom XDIP begeistert: „ADDER hat bei der Entwicklung dieses IP-basierten KVM-Gerätes alles auf Flexibilität und Vielseitigkeit zum Thema Rechnerauslagerung gesetzt und damit ein universell einsetzbares KVM-Tool auf den Markt gebracht, das noch dazu mit Top Preis/Leistung überzeugt.“

www.bellequip.at