Weiterlesen: Turck übernimmt Mehrheit an Vilant SystemsTurck hat die Mehrheit der Anteile seines bisherigen RFID-Turnkey-Lösungspartners Vilant Systems mit Sitz in Finnland übernommen. Das Unternehmen ist damit nun Teil der Turck-Gruppe. Nach Abschluss des Übergangsprozesses im Jänner 2018 wird der neue Firmenname Turck Vilant Systems sein. Mit dieser Transaktion verstärkt Turck sein Engagement im Software-, System- und Dienstleistungsgeschäft, das im Hinblick auf Industrie 4.0 und das Internet der Dinge von großer strategischer Bedeutung ist.

Weiterlesen: di-soric investiert mit neuem Gebäude in die ZukunftNach 12 Monaten Bauzeit hat di-soric im August die Erweiterung ihres Technologie- und Produktionszentrums in Lüdenscheid in Betrieb genommen. Mit dem Neubau schafft das familiengeführte Unternehmen die räumlichen Voraussetzungen für neue Produktentwicklungen und stabiles Wachstum. Damit einher geht ein klares Bekenntnis zum Standort Lüdenscheid.

Weiterlesen: EPLAN Seminarkalender 2018 ist onlineDie EPLAN Trainingsacademie ist der zentrale Ansprechpartner für alle Qualifizierungsfragen rund ums Thema Engineering. Die Seminare für das 1. Halbjahr 2018 wurden bereits online gestellt. 

Weiterlesen: Startschuss für IT-Entwicklungszentrum in Innsbruck

„Indien oder Innsbruck? Die Frage hat sich für unser Entwicklungszentrum nie wirklich gestellt. Wir wollten so ein wichtiges Thema unbedingt in der Nähe vom Stammhaus in Feldkirch behalten“, sagt Werner Elender, Chief Operating Officer von Bachmann electronic. Das neue Entwicklungszentrum in Innsbruck erschließt dem Vorarlberger Unternehmen weiteres Fachkräftepotenzial in Österreich. 

Weiterlesen: Echtzeit Automation unter WindowsEchtzeit wird in der Automation z.B. für Motion Control oder Robotik Aufgaben immer mehr gefordert. Neben der ausschließlich über Hardware-Komponenten realisierten Echtzeit-Lösung, wird immer häufiger eine softwarebasierte Echtzeit Automation auf PC-Basis eingesetzt.