Sigmatek

PV-Labor für HTL Salzburg

Im Photovoltaik-Labor der Elektrotechnik-Abteilung an der HTL Salzburg steht den Schülerinnen und Schülern nun modernste Automatisierungstechnik zur Verfügung. Sigmatek stattet die Labors mit Schulungssets aus.

Ein Schulungsset besteht aus drei Automatisierungs-Einheiten: Standard- & Safety-Steuerung, Bedienpanel als Mensch-Maschine-Schnittstelle und Antriebstechnik, vereint auf der durchgängigen Softwareplattform Lasal. Die Labor-Ausstattung kommt in Koffern, sodass das Equipment flexibel verstaut und anderswo wieder aufgebaut werden kann. Im Einsatz sind die Schulungssets primär in Laborübungen im Fach CPE (Computerunterstützte Projektentwicklung).

[Bild:2]

Unterricht am Puls der Zeit

Sitmatek ist seit über 20 Jahren Ausbildungspartner der HTL Salzburg: „Mit dem Sponsoring der Labor-Automatisierungseinheiten schaffen wir die Basis für einen Unterricht am Puls der Zeit. Von einer praxisnahen Ausbildung mit aktueller Technologie profitieren alle Beteiligten – Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und die Wirtschaft. Qualifizierte Fachkräfte sind ein entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Industrie“, so Marianne Kusejko, Geschäftsführung Personal und Finanzen beim Automatisierungsspezialisten.