jlöä

Sensortechnik Sick Personalia Digitalisierung

Feng Jiao, im Vorstand der Sick AG neu für das Ressort Sales & Service verantwortlich.

Die Sick AG erweitert ihren Vorstand zum 1. Januar 2021: Feng Jiao wird neu berufen und verantwortet das Ressort Sales & Service. Mats Gökstorp, bisher verantwortlich für Sales & Service, übernimmt das neu geschaffene Ressort Products & Marketing. Mit dieser Entscheidung stellt der Aufsichtsrat der Sick AG die Weichen für weiteres Wachstum im sich schnell wandelnden Technologie- und Marktumfeld der Sensorik.

Feng Jiao ist Ingenieur und international erfahrener Vertriebsspezialist, der auf langjährige Berufserfahrung in Nordamerika und Asien zurückblicken kann. Seit 2014 leitet der 51-jährige Kanadier die Geschäftsaktivitäten des Sick-Konzerns in China und zeichnet für das nachhaltige Wachstum des Unternehmens auf dem chinesischen Markt verantwortlich. Bevor er bei Sick eintrat, war Feng Jiao in leitenden Vertriebspositionen der Technologieunternehmen Harting und Siemens tätig. In seiner Funktion als Vorstand Sales & Service wird er künftig den Vertrieb aller Märkte und Regionen des Konzerns verantworten und weltweit weitere Wachstumspotenziale für SICK heben, insbesondere in den Regionen Amerika und Asien. 

Mats Gökstorp, seit 2013 Vorstand für Sales & Service, wird das neu geschaffene Ressort Products & Marketing übernehmen. Darin werden alle Funktionen zusammengefasst, die für die marktseitige Umsetzung der Digitalisierung erforderlich sind. Herr Dr. Gökstorp verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz im Vertrieb und Produktmanagement. Innerhalb der neuen Vorstandsstruktur wird es seine Aufgabe sein, die Verbindung zwischen Produkt, Vertrieb und Kunden zu stärken und Sick zu einem Komplettlösungsanbieter weiterzuentwickeln.

White Paper zum Thema

Der Rest des Vorstands bleibt unverändert.