Messetipps

Von Anaheim bis Warschau: Diese zehn internationalen Automatisierungs-Messen sollten Sie kennen

Die gängigsten Branchentreffs der Automatisierung sind allseits bekannt. Wie sieht es international aus? AUTlook hat die exotischsten Automatisierungs-Messen in einer Fotostrecke aufbereitet.

Fachmesse Vorschau Automatisierung
Bild 2 von 9
© Automaticon

Automatisierung im Manhatten Polens

Was: Automaticon
Wann: 17. – 19.03.2020
Wo: Warschau
Wer: Internationale Fachmesse für industrielle Automatisierung. Hier tummeln sich vorrangig Entscheidungsträger aus der Automatisierungs-, Steuerungs-, Mess- und Robotertechnik.
Warum: Rund 300 Aussteller und 12.000 Besucher werden auf der Automaticon in Warschau erwartet. In der gleichzeitig mit der Fachmesse stattfindenden Konferenz werden die Teilnehmer über aktuelle Trends und Neuerungen der Branche informiert.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Youtube/Advanced Manufacturing Events

Vor den Toren Los Angeles'

Was: ATX West
Wann: 11. – 13.02.2020
Wo: Anaheim Convention Center, Anaheim, USA
Wer: Vornehmlich Produktionsmanager, Fertigungs- und Prozessingenieure, Projektleiter, Entwicklungsingenieure, Facheinkäufer und weitere Fachleute aus Industrie und Technik
Warum: Internationale Fachausstellung für Automationstechnik und eine der führenden Messen in den USA für die Bereiche Automation, Montage, Industrieroboter, Steuerungen, Motore, Antriebe und vieles mehr.

© Automaticon

Automatisierung im Manhatten Polens

Was: Automaticon
Wann: 17. – 19.03.2020
Wo: Warschau
Wer: Internationale Fachmesse für industrielle Automatisierung. Hier tummeln sich vorrangig Entscheidungsträger aus der Automatisierungs-, Steuerungs-, Mess- und Robotertechnik.
Warum: Rund 300 Aussteller und 12.000 Besucher werden auf der Automaticon in Warschau erwartet. In der gleichzeitig mit der Fachmesse stattfindenden Konferenz werden die Teilnehmer über aktuelle Trends und Neuerungen der Branche informiert.

© Automation Taipei

Automatisierung auf dem High-Tech-Inselstaat

Was: Automation Taipei
Wann: 19. – 22.08.2020
Wo: Taipei Nangang Exhibition
Wer: Vorgestellt werden Produkte und Lösungen aus den Bereichen Automationssysteme, Steuerungen, Mess- und Testsysteme, Fertigungssoftware, Industrieroboter und vieles mehr.
Warum: Fachausstellung für Automationstechnik, die jährlich in der Taipei World Trade Center Nangang Exhibition Hall stattfindet. 2018 waren rund 700 Aussteller vertreten und 129.588 Besucher auf der Automation Taipei.

© Coex

Industrielle Automatisierung trifft auf Wolkenkratzer, Tempel und Popkultur

Was: Smart Factory + Automation World
Wann: 04. – 06.03.2020
Wo: COEX Convention and Exhibition Center
Wer: Rund 500 Aussteller und 40.000 Besucher auf der Smart Factory + Automation World werden in Seoul erwartet.
Warum: Bereits seit 1990 stattfindende internationale Fachmesse und Konferenz für Automation. Die Messe gilt als eine der ersten ihrer Art in Asien und hat sich zu einer der wichtigsten Fachmessen für Fabrikautomation in dieser Region entwickelt.

© Youtube/ Robotics Weekends

Automatisierung in der buntesten Stadt Indiens

Was: Automation Expo
Wann: 09.-12.09.2020
Wo: Bombay Ehibition Center, Mumbai
Wer: Insgesamt begrüßten die Veranstalter 2017 rund 928 Aussteller und 50.000 Besucher auf der Automation Expo in Mumbai.
Warum: Fachmesse für Industrieautomatisierung, Fabrikautomatisierung, Industrierobotik, Antriebe und Kontrollen, Logistik, Hydraulik und Pneumatik, Gebäudeautomatisierung, Pumpen, Ventile und Softwarelösungen in Asien.

© Youtube/INDUSTRIAL AUTOMATION

Über 120.000 Besucher in der chinesischen Hauptstadt

Was: IAS Industrial Automation Show
Wann: 15.-19.09.2020
Wo: NECC National Exhibition, Shanghai
Wer: Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 5 Messetagen, vom 19. September bis 23. September 2018, rund 738 Aussteller aus 19 Ländern und 174118 Besucher aus 83 Ländern auf der IAS Industrial Automation Show in Shanghai.
Warum: Die IAS Industrial Automation Show ist eine internationale Fachmesse für industrielle Automatisierungstechnik, die einmal im Jahr in Shanghai stattfindet. Seit ihrer Gründung hat sich die Messe zum Branchenbarometer für Chinas Automatisierungsmarkt entwickelt. Aussteller präsentieren hier neben Industrieautomation auch elektrische Anlagen, Robotik und IT-Lösungen vor allem in den Branchen Auto, Papierherstellung, Elektrizitätsenergie, Schienenverkehr, Werkzeugmaschinen, neue Energie, Baustoffe, Metallurgie und Bergbau, bei denen es um Leistungssteigerung geht. Die IAS Industrial Automation Show findet im Verbund mit der ES Energy Show und der MWCS Metalworking and CNC Machine Tool Show statt. Zusammen generieren die Messen ein Fachpublikum von über 120.000 Besuchern und machen sie so zu einem wichtigen Ereignis in der Messelandschaft Chinas.

© Ruggiero Scardigno

Automatisierung in der Stadt der Mode

Was: BI-MU
Wann: 14.-17.10.2020
Wo: Fiera Milano
Wer: Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 5 Messetagen, vom 09. Oktober bis 13. Oktober 2018, rund 1056 Aussteller aus 27 Ländern und 650000 Besucher auf der BI-MU in Rho.
Warum: Die BI-MU ist einer der größten Ausstellung für Werkzeugmaschinen, Roboter und Automatisierungstechnik in der Welt. Eine Vielzahl von Unternehmen wird Werkzeugmaschinen und Automatisierungsroboter sowie dazugehörige Komponenten vorstellen. Zusätzlich werden Spezialisten die modernsten Lösungen für Schweiß- und Montagetätigkeiten aufmerksam machen und Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Menschen in diesem Sektor aufzeigen.

© Youtube/Messu- ja tapahtumakeskus Paviljonki

Automatisierung im Land der 166.000 Seen

Was: Smart Factory
Wann: 18.-19.11.2020
Wo: Jyväskylä Paviljonki
Wer: An der Smart Factory treffen sich Fachleute der Branche aus ganz Finnland in Jyväskylä zum wichtigsten Ereignis des Jahres für die Automatisierung und Produktions-Technologie und bieten Visionen und die besten Werkzeuge für die Industrie an.
Warum: Wichtige Personen und Entscheidungsträger aus verschiedenen Bereichen der Industrie beteiligen sich um neueste Informationen zu erhalten und die Kontakten zu knüpfen die für zukünftige Entscheidungen wichtig sind.

© CLOSE_SHOOT

Im Herzen Chinas

Was: EP Shanghai
Wann: 3.-5.12.2020
Wo: Shanghai New International, Shanghai
Wer: Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 3 Messetagen, vom 15. Oktober bis 17. Oktober 2018, rund 912 Aussteller und 27.898 Besucher auf der EP Shanghai in Peking.
Warum: Die EP Shanghai ist eine internationale Ausstellung für Elektrotechnik, Elektronikprodukte und Elektroinstallationsmaterial. Sie ist eine der führenden Messen ihrer Art in China und findet jährlich statt. Sie versammelt die führenden nationalen und internationalen Unternehmen und Anbieter der Branche unter einem Dach, die die neuesten Produkte und Lösungen präsentieren. Während der Ausstellung finden eine Reihe von Seminaren und Foren für die Fachbesucher statt.