ZVEI

Philip Harting als Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands „Electronic Components and Systems“ bestätigt

Drei Jahre lang stand Harting dem Verband schon vor, nun hat er die Position für drei weitere Jahre inne.

Elektroindustrie Vorstand ZVEI

Auf der virtuellen Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass Harting drei weitere Jahre lang die Führung des Fachverbands „Electronic Components and Systems“ (ECS) innehaben wird. 

„Wir stehen mit unseren Komponenten für das T des Internet of Things und damit am Anfang der Wertschöpfungskette. Die Komponentenindustrie trägt maßgeblich zur Vernetzung und Intelligenz von Produkten bei und beeinflusst alle Branchen der Elektroindustrie wie Industrie 4.0, Energiewende und Smart Grid, Smart Home, Medizintechnik oder Elektro-Mobilität“, beurteilt Philip Harting nach seiner Wiederwahl die aktuelle Situation. 

Harting ist seit 2014 gewähltes Mitglied im Gesamtvorstand des ZVEI. Der Fachverband „Electronic Components and Systems“ repräsentiert eine der bedeutendsten und umsatzstärksten Branchen innerhalb der Elektroindustrie. Mit seinen Teilbranchen Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente und Mikrosystemtechnik – Sensoren/Aktoren erzielte die Branche in 2020 einen Umsatz von gut 17 Mrd. Euro.