Künstliche Intelligenz

Mobile KI-Plattform analysiert Videodaten

Mit seiner KI-Plattform NRU-120S mit integriertem Jetson AGX Xavier-Modul von Nvidia bietet der deutsche Distributor Acceed eine Lösung für zukünftige Edge-Computing-Anwendungen der KI.

Acceed GmbH KI-Plattform Videoanalyselösung Künstliche Intelligenz

KI-Plattform mit Xavier-Modul NRU-120S 

Der NRU-120S ist eine stromsparende, lüfterlose Edge-AI-Inferenzplattform. Der Controller mit seinen Abmessungen von 230 (W) x 173 (D) x 66 (H) mm besitzt vier PoE+-Schnittstellen, zwei 2,5"-Festplatteneinschübe und weitere E/A-Anschlüsse. Die vier Gigabit-Netzwerkanschlüsse mit PoE können 25,5 W Leistung an angeschlossene PD-Geräte (powered devices, zum Beispiel IP-Kameras) liefern. Für die Datenspeicherung ist der NRU-120S zusätzlich zur eMMC mit 32 GB auf dem Xavier-Modul mit einem M.2-Sockel (2280 NVM Express) für schnelles SSD-Lesen und -Schreiben und zwei Festplatteneinschüben ausgestattet.  Die beiden Hot-Swap-fähigen 2,5-Zoll-Einschübe für SSD oder HDD sind auf der Frontseite zugänglich und damit einfach und schnell austauschbar. 

Der geräteinterne Mini-PCIe-Sockel kann beispielsweise ein WiFi- oder 4G-Modul aufnehmen. Der PPS-Eingang (pulse per second) ermöglicht eine plattformübergreifende Synchronisation auf Basis der vom GPS-Modul bereitgestellten gemeinsamen Zeitreferenz. Trotz seiner signifikanten Inferenzleistung arbeitet der NRU-120S bei einem Stromverbrauch von nur 30 W energieeffizient. 

Anwendungsfelder: Videoanalyse und Deep-Learning-Bildverarbeitung

Der NRU-120S gliedert sich in die bei Acceed angebotenen KI-basierten Videoanalyselösungen ein, die unter anderem für Videoaufzeichnungen, Bildanalysen und Echtzeit-Inferenz eingesetzt werden. Das Herzstück ist in diesem Fall der Jetson AGX Xavier von Nvidia mit 8-Core-ARM-CPU und Volta-Grafikprozessor mit 512 CUDA-Kernen und 64 Tensor-Kernen, die 11 TFLOPS FP16 oder 22 TOPS INT8 Rechenleistung bieten. Mit seiner neuartigen Schwingungsdämpfung, der Zündsteuerung und der breiten Spannungsversorgung (8 bis 35 V DC) lässt sich der NRU-120S als Videoinferenzplattform, zum Beispiel für autonome Maschinen, Logistik, Qualitätssicherung, vorbeugende Wartung oder intelligente Smart-City-Applikationen, einsetzen. Die zulässige Umgebungstemperatur im Betrieb ist mit -25 bis +70 °C angegeben (30 W TDP).

White Paper zum Thema

"Mit der Unterstützung industrieller GigE-Kameras empfiehlt sich der NRU-120S für die Deep-Learning-Bildverarbeitung in den Bereichen Inspektion, intelligente Landwirtschaft und Lagerautomatisierung. Nicht zuletzt ermöglicht der NRU-120S mit seinem robusten und stromsparenden Design das Edge-Computing in rauen Umgebungen, von staubigen Fabriken bis hin zum Einsatz auf der Straße, mit großen Temperaturunterschieden bei Tag und bei Nacht“, sagt Produktmanager Kaichu Wu.

Der unabhängige Distributor Acceed vertreibt auch weitere KI-Plattformen verschiedener Hersteller. Schwerpunkte des Portfolios sind Industrial Ethernet, Embedded-KI, konfektionierte IPCs für Automation, Gebäudemanagment, Logistik, Machine Vision sowie Forschung und Entwicklung.