HTL-Wettbewerb

AUTstanding: Die Anmeldung ist eröffnet!

Seit 1. Dezember können Schülerinnen und Schüler ihre Teilnahme am größten unabhängigen HTL-Wettbewerb Österreichs anmelden.

HTL-Wettbewerb AUTlook WEKA Industrie Medien AUTstanding

Es ist soweit: Seit 1. Dezember 2019 ist die Anmeldung für AUTstanding wie angekündigt möglich. Damit können die besten Schülerinnen und Schüler Ihrer Schule sich ab sofort für den größten unabhängigen HTL-Wettbewerb Österreichs registrieren.

Über die Website www.autstanding.at kommen Sie auf die Anmeldeplattform. Dort bitten wir die Teilnehmenden, ihr Profil, den voraussichtlichen Titel ihrer Diplomarbeit sowie erste Eckdaten einzugeben. Diese können von den Schülerinnen und Schülern selbstverständlich bis zum Ende der Einreichfrist (4. April 2020) noch jederzeit geändert werden.

Teilnahme

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, die ihre Diplomarbeit entweder alleine oder in einer Gruppe zu einem Thema aus dem Feld der industriellen Automatisierung sowie einer damit verwandten Aufgabenstellung verfassen:

# Industrie 4.0 # IIoT # Künstliche Intelligenz # Steuerungs- und Regelungstechnik
# Mechatronik # Maschinenbau # Robotik # Elektrotechnik # Industrieelektronik
# Informations- und Nachrichtentechnik # Smart Home/Gebäudeautomation

Projektpräsentation / Preisverleihung

Die Preisverleihung wird am 13. Mai 2020 im Rahmen Smart Automation in Wien stattfinden. Auf dieser Fachmesse haben die SchülerInnen heuer erstmals die Gelegenheit, ihre Diplomarbeit und ihr Know-how der Fachwelt an allen drei Messetagen vorzustellen: Im Herzen der Messehalle A wird es eine Plakatausstellung mit allen teilnehmenden Projekten geben. Zusätzlich können sie, wenn sie das möchten, ihre Prototypen und Demos den Besuchern und den Ausstellern der Fachmesse in einer Sonderschau auf der Messe präsentieren: Damit bieten wir eine zusätzliche Plattform für Kontakte und Netzwerke.

Weitere Informationen

Über alle weiteren Schritte wie etwa den Beginn und den Ablauf der Einreichung werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten. Vor allem über den AUTlook-Newsletter (Anmeldung auf www.autlook.at) werden wir die aktuellen Informationen transportieren. Für weitere Fragen, beispielsweise ob sich bestimmte Themen für den Wettbewerb eignen, stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.


Kontakt / Ansprechpartner für weiterführende Informationen
Klaus Paukovits / Chefredakteur AUTlook
WEKA Industrie Medien Österreich
Dresdner Straße 43, 1200 Wien
01/97000-437
klaus.paukovits@industriemedien.at

 

Verwandte tecfindr-Einträge